Print
Mobile

Über uns

 

"... eine große Liebe braucht nicht viele Worte
WIR HABEN GEHEIRATET !!! "

Teuti'sHochzeitsringeORMOND's

 


Wir, das sind mein Ehemann Michael Lehmann, Züchter der Dalmatinerzucht „Christi ORMOND Dalmatiner" und ich, Karola Lehmann, Züchterin der Dalmatinerzucht „vom Teutoburger Wald" Seit Mai 2006 wohnen wir gemeinsam mit unseren 6 Dalmis im schönen Niedersachsen in dem sehr ländlich gelegenen Hohne-Spechtshorn, ca. 25 km von Celle entfernt.

Entstehung meiner Zuchtstätte:

Das Dalmatinerfieber hat mich bereits im Jahre 1990 erfasst. Sehr angetan von dieser wunderbaren, unvergleichlichen Rasse, entschied ich mich diese züchten zu wollen, informierte mich umfassend über Zucht und Genetik, um in diesem Sinne mein Bestes geben zu können.

Da ich zum damaligen Zeitpunkt noch im schönen Westfalen in Schloß Holte-Stukenbrock bei Bielefeld, direkt am Teutoburger Wald, lebte, lag es nahe, meiner Zuchtstätte eben diesen Namen „vom Teutoburger Wald" zu geben. 1994 wurde mein Zwingername vom VDH genehmigt und im Jahr 1995 fiel der "A-Wurf vom Teutoburger Wald".

Im Jahr 2005 bahnte sich ein großer Wandel in meinem Leben an, als ich auf der Suche nach einem geeigneten Deckrüden für meine derzeitige Nachzuchthündin "Jameela vom Teutoburger Wald" im Frühjahr 2005 auf der wunderschönen Ausstellung im Leopoldstal ihren evtl. zukünftigen Deckrüden entdeckte, der in der Jüngsten-Klasse von seinem Besitzer Michael Lehmann präsentiert wurde. Es handelte sich um den 5 Monate alten "LACRIMA CHRISTI Cro A Porter". Sehr angetan von diesem wunderschönen, äußerst viel versprechenden Jungrüden nahm ich im September 2005 Kontakt zu dessen Besitzer und Dalmatinerzüchter der Zuchtstätte "Christi ORMOND Dalmatiner" Michael Lehmann auf, um mich mit den zuchtrelevanten Informationen bzgl. "Porter" vertraut zu machen.

Zwei Zuchtstätten unter einem Dach:

Da ich Porter auch gern in seinem privaten Umfeld kennen lernen wollte, um mich von seinem einwandfreien Wesen zu überzeugen, besuchte ich gemeinsam mit meiner Freundin, Angela Mikus "Dalmatinerzucht aus dem Leopoldstal" "Porter" und Michael im schönen in Niedersachsen bei Celle gelegenen Hohne-Spechtshorn.

Da ich nicht nur von dem zukünftigen Deckrüden "Porter" sondern auch sehr von dessen Besitzer angetan war - was auf Gegenseitigkeit beruhte -, entwickelte sich in den nachfolgenden Monaten eine wunderbare, einzigartige Beziehung, so dass ich im Mai 2006 den entscheidenden Schritt wagte, alle Zelte in Schloß Holte-Stukenbrock abbrach, zu Michael Lehmann nach Hohne-Spechtshorn zog und einen neuen Abschnitt meines Lebens begann. Zu meinem großen Glück konnte ich beim Oberlandesgericht Celle eine Anstellung in meinem erlernten Beruf als Justizfachangestellte finden, so dass sich alles perfekt entwickelte. So kam es, dass sich nun "zwei Zuchtstätten unter einem Dach" befinden, nämlich meine "Teutis" und die "Christi ORMOND'S". Am 19. März 2010 haben Michael und ich uns das "Jawort" im Caroline-Mathilde-Trauzimmer des Residenzschlosses Celle gegeben.

Somit führe ich nun nicht mehr den Familiennamen Lange, sondern mit Stolz den Ehenamen Lehmann. Foto-Impressionen unserer Hochzeit [klick hier]

In einem Video möchten wir Ihnen unsere Zuchtstätten vorstellen:

Christi ORMOND Dalmatiner (Michael Lehmann) & Dalmatiner vom Teutoburger Wald (Karola Lehmann)

Quelle: DVD Meister Petz TV | In Kooperation mit dem  Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) produziert.

Mein Mann:

Von meinem Ehemann konnte ich auch noch sehr viel über das Wesen, Verhalten und Ausbildung von Hunden lernen, da Michael als gelernter Sprengmeister, Kampfmittelbeseitiger und Feuerwerker 12 Jahre lang bei der Bundeswehr u. a. Sprengstoffspürhunde ausbildete. Nach seiner Dienstzeit bei der Bundeswehr war Michael weiterhin tätig in der Kampfmittelbeseitigung als Projektmanager und zuständig für die Ausbildung der Minenhunde. Des Weiteren absolviert Michael zurzeit ein Studium zum Tierheilpraktiker. Dieses Wissen kommt uns beiden immer wieder sehr zugute, um Interessenten, Welpenkäufern und auch anderen Hundefreunden bei Problemen helfen zu können und Tipps zu geben, denn auch nach der Welpenabgabe stehen wir unseren Käufern gern mit Rat und Tat zur Seite.

Wir - Das Dreamteam:

Bei uns kann man wirklich sagen "unser Hobby ist unser Leben". Wir sind beide begeisterte Dalmi-Liebhaber, züchten mit Herzblut und Verstand, unter Einsatz all unseres Wissens. Unser Bestreben ist es, erbgesunde, wesensfeste, typvolle und standartgerechte Dalmatiner zu züchten, die Rasse zu erhalten und - wenn möglich - zu verbessern. Wir besuchen gern Rassehunde-Ausstellungen im In- und Ausland, um unsere Dalmis von fachkompetenten, speziell hierzu ausgebildeten Zuchtrichtern beurteilen zu lassen. Denn nur so können wir wissen, ob wir in der Zucht alles richtig gemacht haben.  

Unser erworbenes Wissen möchten wir gern unseren Welpeninteressenten und allen Interessierten weitergeben, was uns durch nachfolgend aufgeführte Referenzen ermöglicht wird, die unsere gemeinsame Fachkunde unterstreichen:

Karola Lehmann
„Dalmatiner vom Teutoburger Wald"

 

Michael Lehmann
„Christi ORMOND Dalmatiner"

 

Tätigkeiten Dog Handling Seminar:

1-2 mal jährlich führen wir "Doghandling-Seminare" durch, auf dem Interessierten das Ausstellungswesen und das allgemeine Miteinander mit dem Hund als Team näher gebracht wird. Gemeinsam mit unserem Team führt mein Ehemann Michael Lehmann mit Sachverstand durch die theoretische und praktische ganztägige Ausbildung und ich halte neben Hilfestellungen in der praktischen Ausbildung alles fotografisch fest, was im Übrigen eine sehr große Leidenschaft von mir ist. [klick hier]

Tätigkeiten Dog Training Seminar:

Auf dem 1-2mal jährlich stattfindenden "Dog Training Seminar" vom "ORMOND Team", auf dem Interessierten das Führungswesen und das allgemeine Miteinander mit dem Hund als Team näher gebracht wird, sind wir engagiert beteiligt, ich in der Eigenschaft als begeisterte Fotografin und mein Mann als Ausbilder in Praxis der zu den Seminaren angemeldeten Dalmatinern und andere Rassen. [klick hier]

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

Mein Mann ist  ehrenamtlich tätig als Regionalgruppenleiter der Regionalgruppe Nord in der Dalmatiner • Zucht • Gemeinschaft Deutschland e.V. und Sonderleiter für Hunderasseausstellungen und ich bin tätig als ehrenamtliche Zuchtwartin für die Rasse Dalmatiner und Mitglied in der Zuchtkommission der Dalmatiner • Zucht • Gemeinschaft Deutschland e.V. [klick hier]

Unsere Unternehmungen zur Förderung für die Rasse:

 Wir besuchen gern Rassehunde-Ausstellungen im In- und Ausland, um unsere Dalmatiner von fachkompetenten, speziell hierzu ausgebildeten Zuchtrichtern beurteilen zu lassen. Denn nur so können wir wissen, ob wir in der Zucht alles richtig gemacht haben. Selbstverständlich unterstützen wir unsere Welpenbesitzer, die an Dalmatinerausstellungen und -zucht interessiert sind, in beratender Funktion mit vielen Tipps in Praxis und Theorie und versuchen unser Wissen bestmöglich weiterzugeben.

nach oben
X

EE-Wurf vom Teutoburger Wald

Infos & Welpenfotos EE-Wurf vom Teutoburger Wald

Ausführliche Informationen & Welpenfotos (1. bis 5. Woche) [klick hier]